Logo

Gästebuch

Gästebuch
 
 
 
  Felder die mit einem Sternchen * gekennzeichnet sind, werden benötigt.
Seiten: 2 3 4 5 6 (6)

Name: Sylvia
Verschickt: 22.01.2012 20:26:28

Diese Seite ist echt Klasse ich reite auch Dressur und Western!!!! Wirklich tolle Seite
Name: Sylvia
HomePage: www.reiterleben.de
Verschickt: 30.08.2011 5:40:22

Hallo smiley,

entschuldige bitte, dass ich deinen Eintrag erst jetzt gelesen habe. Ich war im Urlaub und hatte sonst ziemlich viel um die Ohren. 

Zu deiner Frage beim Angaloppieren:
Versuch mal beim Angaloppieren nicht nur den Unterschenkel zurückzulegen, sondern aus der Hüfte heraus das ganze Bein, so dass der Schenkel dann unten die Handbreit weiter hinten liegt. Dann zieht man den Absatz nicht so hoch, und das Problem mit dem Herausrutschen müsste sich verringern. 

Zu deiner Frage beim Aussitzen:
Im Prinzip ist der Vergleich mit dem Hula-Hup nicht verkehrt. Auch dort muss man die Hüfte bewegen.
Ich würde dir empfehlen immer wieder kurze Strecken auszusitzen und dann wieder leichtzutraben, das fördert den losgelassenen Sitz.
Bsp: Du bist im Schritt und trabst langsam an, dann versuchst du so lange auszusitzen, wie du meinst dein Pferd nicht zu stören. Sobald du selbst merkst, dass es unangenehmer wird gehst du wieder ins leittraben über. 
Es ist wichtig nicht stundenlang aussitzen zu üben, meist verkrampft man sich dadurch und es geht immer schlechter.
Also immer wieder tief durchatmen, dass die Muskulatur sich lockert und dann wieder antraben. Wenn du es schaffst, mal eine halbe Zirkelrunde leichtzutraben und dann wieder auszusitzen, ohne dass du deinem Pferd irgendetwas anmerkst (z.B. Schweifschlagen, Ohren zurücklegen, wird langsamer oder schneller) dann sitzt du locker.

Wenn du weitere Fragen hast, einfach mailen oder hier posten.

Viel Spaß beim Üben.
Liebe Grüße
Sylvia

Name: Sylvia
HomePage: www.reiterleben.de
Verschickt: 30.08.2011 5:17:43

Hallo Leute,

vielen lieben Dank für eure tollen Einträge. Ich freu mich sehr, wenn so viele die Sachen brauchen können, die ich hier im Internet habe.

Liebe Grüße
Sylvia

Name: Denise
Verschickt: 20.08.2011 11:44:46

Die Seite ist echt genial!
Ich fange gerade erst das Dressur-Reiten an, und ich konnte mir die Figuren (z.B. Volte) immer nicht merken. Seit ich die Bilder dieser Seite gesehen habe, kann ich sie mir besser merken

lg Denise

Name: Sina
Verschickt: 11.08.2011 12:12:08

Hei=)
Die seite ist echt richtig gut..
Auf dieser seite stehen echd richtig gute sachen drin die man beim dressur wie auch beim springreiten nutzen kann
Vielen dank
lg sina

Name: smiley
E-Mail: smiley.star@web.de
Verschickt: 18.07.2011 21:28:34

Hallo, ich hätte mal eine frage zum aussitzen und eine zum angaloppieren.
zuerst zum aussitzen:
da ich das aussitzen noch nicht so gut kann, sagt mein RL immer, ich so mit der hüfte mitschwingen! Etwa wie beim hula-hup??
kann mir jemand sagen, wie ich richtig mitschwinge?!?
jetzt zum angaloppiereren:
wenn ich angaloppieren will rutsche ich mit dem äußeren fuß immer aus dem steigbügel, wenn ich den schenkel etwas zurücklegen will.
Wie kann ich das verhindern???

Bitte antwortet mir auf dieser seite!
schon mal danke smiley

Name: Cat Valentine
Verschickt: 08.07.2011 17:59:03

Die seite ist wirklich toll!!!
Besonders die schönen Bilder...

Name: Manuela Pabst
E-Mail: manuelapabst0@gmail.com
Verschickt: 07.01.2011 12:52:46

heii (:
Deine Seite is echt vooolll tooollll!
gefällt mir echt sehr gut!
mlg manuela

Name: Carolina Steymann
E-Mail: carolina.steymann@web.de
Verschickt: 22.07.2010 20:32:26

Hallo Sylvia
Deine Reitstunden sind toll. ich
habe sehr sehr viel bei dir gelernt!

Name: Christin
Verschickt: 06.05.2010 16:52:19

Das ist echt eine tolle Internetseite. Jetzt weiß ich endlich wie Schenkelweichen richtig funktioniert.
[Reiterleben] [Das Pferd] [Ausrüstung] [Pferdepflege] [Grundausbildung] [Dressurreiten] [Springen] [Gästebuch] [Links] [Impressum]